Termine und Aktivitäten

Termine des Spendenparlaments

Nächste Sitzungen

Die Mitgliederversammlungen des Vereins und die Sitzungen des Spendenparlaments finden gemeinsam statt, und zwar jeweils dienstags um 19 Uhr im Bürgertreff in der Ziegelstr. 56, 34346 Hann. Münden. Neben Parlamentarier/innen und Vereinsmitgliedern sind auch Interessierte herzlich willkommen.

Die folgenden Termine sind bisher festgelegt worden:

13.9.22 (Achtung geänderter Termin!); 11.10.22 (voraussichtlich JHV); 8.11.22; 13.12.22; 10.1.23; 7.2.23

Ansonsten will das Spendenparlament im Jahr 2022 wieder - so Corona dies nicht erneut verhindert - zwei große Aktionen realisieren:

Für Samstag, den 12. November 2022 ist ein Martinsgansessen geplant, wobei der Ort noch nicht feststeht.

Am Samstag, den 26. November 2022 sollen erneut Blumen am Fächerbrunnen in der Langen Strasse verkauft werden.

_______________________________________________________________________________________

Der Internationale Frauentag am Dienstag, den 8.3.22 fand auf dem Tanzwerder statt. Seine Durchführung wurde vom Spendenparlament mit 1.550€ unterstützt. Auf der MS Weserstein gab es ein tolles Buffet und Aktionen für Kinder - siehe Beitrag in der HNA vom 16.3.22.

_______________________________________________________________________________________

Am Samstag, den 27.11.21 fand wieder dank der Spende der Familie König vom Baumarkt Dreyer ein Weihnachtssterne-Verkauf auf der Langen Straße (am Fächerbrunnen) statt, der 650€ an Spenden einbrachte - siehe den Bericht in der HNA vom 1.12.21.

_______________________________________________________________________________________

Am Sonntag, den 10.10.21 konnten Achim Block, Nortrud Riemann und Hannelore Faulstich-Wieland während des Konzerts "Herbstfarben" der Kasseler Sängerin Sylvia Cordes und der Pianistin Yewgeniya Schott die Spende von 2.550€ für die Anschaffung einer leistungsfähigen Mikrofon-Anlage an den Verein Kult-Türchen übergeben. Die HNA berichtete am 12.10.21 darüber.

von links: Nortrud Riemann, Hannelore Faulstich-Wieland, Achim Block, Peter Leppin
Foto: Era Wieland

_______________________________________________________________________________________

Am Samstag, den 2.10.21 konnten Achim Block und Hannelore Faulstich-Wieland gemeinsam mit Marco Hepe, der auch für Rock for Tolerance dabei war, die Spende von je 1.950€ an die Grundschule Hedemünden für die Beschäftigung eines FSJlers übergeben. Die HNA berichtete am 6.10.21 darüber.

_______________________________________________________________________________________

Über alle Veranstaltungen des Projekts "Wo bin ich zuhause? - Hann. Münden im Jahr 2019" , das während des Jahres 2019 lief, können Sie sich auf der Seite des Projekts informieren.

_________________________________________________________________________